OMNi-BiOTiC® APFELLAND TRIATHLON: NADJA HAUSER IN TRAININGSVORBEREITUNG

Naja Hauser beim OMNi-BiOTiC® Apfelland Triathlon 2021

Am 12. Juni 2022 wird unsere Expertin Mag. Nadja Hauser wieder beim OMNi-BiOTiC® Apfelland Triathlon in Stubenberg in der Steiermark antreten.

Regelm├Ą├čiges Ausdauertraining und eine bedachte Lebensweise beeinflussen uns aller Leben positiv. Schwimmen, Radfahren und Laufen sind beliebte Sportarten, wenn es um eine Verbesserung der Ausdauer geht. Aber alle drei Disziplinen hintereinander an einem Tag verlangen dem K├Ârper schon einiges ab.

OMNi-BiOTiC® Apfelland Triathlon: Schwimmen, Radfahren und Laufen an einem Tag

Diese Distanzen gilt es beim OMNi-BiOTiC┬« Apfelland Triathlon zu bew├Ąltigen:

  • 1,8 km Schwimmen
  • 90 km Radfahren
  • 21,1 km Laufen

Schwimmen st├Ąrkt Arme, Bauch und R├╝cken und beim Rad fahren und laufen werden die Beine trainiert. Das Immunsystem und das Herz-Kreislaufsystem werden gest├Ąrkt. Beim OMNi-BiOTiC┬« Apfelland Triathlon wird somit der ganze K├Ârper trainiert. Aber 3 Disziplinen an gleich hintereinander sind k├Ârperlich und mental ordentlich herausfordernd. Auch f├╝r unsere wettkampferprobte Expertin.

Darmcheck: Mikrobiomanalyse

Abgesehen von regelm├Ą├čigem und intensiven Trainingseinheiten, die mindestens 3 Monate vor einem Triathlon starten, l├Ąsst Nadja Hauser eine Mikrobiomanalyse durchf├╝hren.

Bei so einer Mikrobiomanalyse wird mittels Stuhlprobe untersucht, ob das Mikrobiom (auch Darmflora genannt) im Gleichgewicht ist. Die Analyse gibt konkret Aufschluss ├╝ber die Zusammensetzung der Bakterien und Pilze, die sich im Darm befinden. Anhand dieser Ergebnisse k├Ânnen gezielt z.B. Probiotika und Pr├Ąbiotika eingesetzt werden und die Ern├Ąhrung dementsprechend angepasst werden.

Stress schl├Ągt sich bekanntlich auf den Darm und das betrifft auch unsere Expertin. Aber wie gut, dass sie wei├č, was Sie dagegen tun kann.

Nahrungserg├Ąnzung in der Vorbereitung

Zus├Ątzlich zur Ern├Ąhrung nimmt sie folgende Nahrungserg├Ąnzungsmittel ein, die sie auch in der Trainingsvorbereitung unterst├╝tzen:

In der Früh: OMNi-BiOTiC® Power

Spitzenleistungen im Sport beeinflussen den K├Ârper. Um immer wieder an die eigenen Grenzen zu gehen, braucht es Unterst├╝tzung. Um nicht m├╝de zu werden und die Muskeln zu unterst├╝tzen nimmt Nadja Hauser in der Fr├╝h 1 Sachet OMNi-BiOTiC┬« POWER auf leeren Magen ein. Dieses kombiniert 6 in wissenschaftlichen Studien gepr├╝fte Bakterienst├Ąmme, erg├Ąnzt mit wertvollem Magnesium.

Eine detaillierte Produktbeschreibung und die Zusammensetzung finden Sie hier.

Am Abend: OMNi-BiOTiC® Stress Repair

Stress wirkt sich auf den Darm aus. Wenn wir l├Ąngere Zeit gestresst sind, wirkt sich das negativ auf unseren K├Ârper aus. Infektanf├Ąlligkeit und Nervosit├Ąt steigen und wir kommen einfach nicht zur Ruhe. Der K├Ârper produziert weniger wichtige Hormone, wie das Gl├╝ckshormon Serotonin und das Schlafhormon Melatonin. Schlechte Laune und zu wenig Schlaf kann Nadja Hauser vor einem Triathlon absolut nicht brauchen.

Daher startet sie Stresstherapie im Darm. Als Nervenfutter setzt sie abends auf OMNi-BiOTiC┬« Stress Repair, das mit entz├╝ndungshemmenden Bakterienst├Ąmmen regulierend auf den Darm wirkt. Ausgeschlafenen und gut gelaunte Trainingseinheiten steht somit nichts im Wege.

OMNi-BiOTiC® Stress Repair finden Sie auch in unserem Shop.

Energie für die Zellen: META-CARE® Coenzym Q10

Dieser Energiebooster ist in Phasen starker k├Ârperlicher Anstrengung, die der OMNi-BiOTiC┬« Apfelland Triathlon ja schon in der Vorbereitungszeit ist, z├Ąhlt zu Nadja Hausers Favoriten. Vitamin C sorgt daf├╝r, dass sie frisch und munter bleibt und der Energiestoffwechsel funktioniert. In Kombination mit Vitamin E werden die Zellen vor oxidativem Stress gesch├╝tzt. Auch das Immunsystem wird vor und auch nach der k├Ârperlichen Belastung unterst├╝tzt.

Der Vitalstoff Coenzym Q10 wird zwar vom K├Ârper selbst hergestellt, allerdings nimmt diese F├Ąhigkeit mit zunehmendem Alter ab. Daher macht es Sinn, Coenzym Q10 mit der Nahrung zuzuf├╝hren.

Die exakte Zusammensetzung dieses Energieboosters finden Sie bei uns im Shop.

META-CARE┬« Basic 3 zur Unterst├╝tzung des S├Ąure-Basen-Ausgleichs

F├╝r einen ausgeglichener Elektrolythaushalt, einen normalen Energiestoffwechsel und eine intakte Muskelanspannung und -entspannung sorgt META-CARE┬« Basic 3. Es enth├Ąlt Kalium, Magnesium und Calcium in Kombination mit dem wasserl├Âslichen Extrakt des wilden Majoran.

Bei sportlichen Aktivit├Ąten ist die gesonderte Zufuhr von Mineralstoffen besonders sinnvoll. Nadja Hauser setzt in der Vorbereitung zum OMNi-BiOTiC┬« Apfelland Triathlon sowie auch bei anderen sportlichen Bewerben auf diese basenbildenden Mineralsalze.

Spezielle Ern├Ąhrung in der Triathlonvorbereitung?

Um Magenkr├Ąmpfen oder das sogenannte „Hungerastl“ vorzubeugen, ist es vor allem im Ausdauersport wichtig, dementsprechend zu essen oder ├╝berhaupt zu essen. Aber was?

  • Obst und Gem├╝se als Basis
  • Kohlenhydrate als Brennstoff f├╝r mehr Leistung
  • Eiwei├č zur Regeneration
  • Hochwertige Fette verbessern die Aufnahme von N├Ąhrstoffen

Machen kohlenhydrathaltige Getr├Ąnke w├Ąhrend des Wettkampf Sinn?

Ja, sagt unsere Expertin. Sie setzt hier besonders auf: OMNi-POWER┬« CARBOTONIC Sportgetr├Ąnk